Aktuell

Lesungen in der Mayerschen Buchhandlung

Anlässlich des Welttags des Buches hat mich die Mayersche Buchhandlung eingeladen, für Grundschüler aus "Mein Freund der Superheld" zu lesen. Die Veranstaltungen sind bereits ausverkauft. Ich freue mich schon sehr!

 

Dienstag, 24.04.2018, Mayersche Buchhandlung Essen

Donnerstag, 26.04.2018, Mayersche Buchhandlung Neheim

Jeweils 11 Uhr

Abschlusslesung der Schreibwerkstatt

Am Montag, 23.4.2018 lesen die jungen Autorinnen und Autoren aus ihren fabelhaften Geschichten, die in der Schreibwerkstatt "Von fantastischen Wesen und zauberhaften Welten" entstanden sind.

 

Wann: 23.4.2018, 17.30 Uhr

Wo: Stadtbücherei Bochum, Gustav-Heinmann-Platz 2-6, Bochum

Eintritt frei

Kreatives Schreiben für Kinder und Jugendliche in Bochum

"Von fantastischen Wesen und zauberhaften Welten" heißt meine Schreibwerkstatt, die am 5.2. in Bochum startet. Sie richtet sich an Schreibwütige zwischen 10 und 14 Jahren, die mehr erfahren wollen über ...

- wie plotte ich eine Geschichte?

- wie entwerfe ich interessante Figuren?

- wie schreibe ich lebendige Dialoge?

etc.

 

Zeit: ab 5.2.2018 jeden Montag (außer Rosenmontag und in den Ferien), 8 Schreibtermine plus Lesung

Ort: Stadtbücherei Bochum, Gustav-Heinemann-Platz 2-6

kostenlose Teilnahme, Anmeldung: Tel. 0234/910 24 90

 

Die Schreibwerkstatt wird gefördert im Rahmen des Projekts "SchreibLand NRW" durch das Land NRW und den Verband der Bibliotheken des Landes.

NEU: "Lara und die freche Elfe tanzen Ballett"

Am 1. Februar 2018 erscheint mein neues Kinderbuch "Lara und die freche Elfe tanzen Ballett". Lara liebt Ballett, aber Fritzi tanzt lieber anderen auf der Nase herum. Klar, dass das zu Chaos auf dem Dachboden führt ... Der vierte Band um Lara und Fritzi ist wie seine Vorgänger ideal für Erstleser und zum Vorlesen. Die zauberhaften Illustrationen stammen von Elke Broska.

 

"Lara und die freche Elfe", Leserabe ab 6 Jahre

Ravensburger Buchverlag 2018

Schreibambulanz für Weihnachtskarten in Essen

Wir helfen beim Weihnachtskartensschreiben! Sarah Meyer-Dietrich und ich stehen mit Karten, guten Ideen und Formulierungswut für alle bereit, die noch eine Karte für einen netten Menschen schreiben wollen.

Eine Aktion der Zeche Carl.

 

Termin: 19.12.2017, 16-18 Uhr

Ort: Alleecenter Essen, Altenessener Str. 411, Essen

Kosten: keine

Weitere Infos hier

 

 

Lesung der Teilnehmer unseres Schreibprojekts "HZweiO"

Am 08.12.2017 lesen die jugendlichen Teilnehmer des Schreibprojekts "HZweiO - Hamme im Fluss" aus ihren Texten in der Stadtbücherei Bochum.

Das Projekt haben Sarah Meyer-Dietrich, Tobias Steinfeld und ich gemeinsam im Frühjahr in Bochum geleitet.

 

Wann: ab 18 Uhr

Wo: Stadtbücherei Bochum, Gustav-Heinemann-Platz 6, Bochum

Eintritt frei

Abschlusslesung des Bödecker-Stipendiums für junge Autoren

Am Montag, 27.11.2018 findet um 19 Uhr die Abschlusslesung des "Bödecker-Stipendiums" statt.

 

Ein halbes Jahr lang betreuten fünf erfahrene Autoren - Sabine Blazy, Aygen-Sibel Çelic, Tobias Steinfeld, Dorian Steinhoff und ich - fünf junge Nachwuchsautoren, halfen beim Plotten und Figurenentwickeln, besprachen Texte und gaben Tipps zu allen Fragen rund ums Schreiben.

 

Die Lesung findet statt im Literaturbüro NRW, Bismarckstr. 90, Düsseldorf

Der Eintritt ist frei

 

Das Bödecker-Stipendium ist ein Projekt des Friedrich-Bödecker-Kreises NRW.

 

Türen auf mit der Maus - ich lese auf der Zeche Zollverein

Am 3. Oktober 2017 heißt es wieder "Türen auf mit der Maus". Ich bin dabei und darf auf der Zeche Zollverein das "Püttgeschichten"-Zelt bespielen. Dort lese ich aus dem Roman "Die Hüter des Schwarzen Goldes", den ich gemeinsam mit Inge Meyer-Dietrich geschrieben und im Verlag Henselowsky Boschmann veröffentlicht habe.

Auch so ist an diesem Tag jede Menge los auf der schönsten Zeche der Welt. Kommt vorbei!

 

3. Oktober 2017

10 bis 17 Uhr

Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen

www.zollverein.de

Ich lese für Grundschulkinder in der Gemeinde Hopsten aus meinen Büchern

Am 7. September lese ich in der Franziskus-Grundschule in Hopsten aus "Mein Freund, der Superheld" und "Ein Stern für Finja".

15 Uhr: für Erst- und Zweitklässler

16.15 Uhr: für Dritt- und Viertklässler

Eintritt frei.

 

Anmeldung:
Wilfried Wiefermann
Tel.: 0 54 58/ 3 55 (ab 18:00 Uhr), eMail: wilfried.wiefermann@osnanet.de

Meine Kurzgeschichte "Abschiedsfest" ist in der Anthologie "Machet gut, Schwatte!" erschienen

2018 wird die letzte Zeche im Ruhrgebiet geschlossen. Zum Abschied erschien jetzt bei Henselowsy Boschmann die Anthologie "Machet gut, Schwatte!". Meine Geschichte "Abschiedsfest" - inspiriert vom alten Kohleherd meiner Oma und Kindheitsferien - ist auch dabei (und tolle Geschichten, u. a. von Inge Meyer-Dietrich und Sarah Meyer-Dietrich).

 

"Machet gut, Schwatte! Geschichten zum Abschied von unserer Kohle", herausgegeben von Friedhelm Wessel, Henselowsy Boschmann 2017